Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

unser nächster Programmpunkt ist der Herbstausflug am 8. Oktober, weitere Einzelheiten siehe unten

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen beim 

AWO Ortsverein Minseln e.V.

 

 

           lernen Sie uns und unsere Aktivitäten kennen

 

                           alemannische Obende
                                  Orchideen umtopfen
                                            Begegnungsstätte
                              Zeichengruppe
                          Gymnastikkurs
                       Ausflüge
                   Vorträge

 

 

Die Kassiererin informiert:

 

SEPA Lastschrifteinzug des Mitgliederbeitrages: 

 

halbjährliche Zahlung am 15.06.  / 15.11.

 

jährliche Zahlung  am 15.06.

 

des laufenden Jahres

 

Einladung zum Herbstausflug   am Samstag,  08. Oktober  2016

 

Liebe Mitglieder, Freunde und Bekannte der AWO Minseln,

 

unser Herbstausflug startet um 12.30 Uhr  ab der Haltestelle beim ehemaligen Gasthaus Adler. Der Bus fährt dann der Reihe nach alle Haltestellen in Minseln an.                                                      Bitte um 12.25 Uhr an allen Haltestellen sein.

Als erstes Ziel an diesem Tag geht es in die Staudengärtnerei „Gräfin von  Zeppelin“ nach Sulzburg-Laufen.

Dort werden wir zu Kaffee und Kuchen erwartet.   Wer dann mehr über die Pflanzen erfahren möchte:    ab 15.00 Uhr bieten wir eine Führung an, Dauer ca. 30 - 40 Minuten.

                                     *********************************

Weiter geht es dann um ca.  16.00 Uhr zur Abendeinkehr in die „Sulzbachstraußi“ nach Heitersheim.

                                    **********************************

Heimfahrt ist dann gegen 19.00 Uhr.

Die Fahrtkosten betragen für AWO Mitglieder 20.00 €,

darin enthalten ist: die Führung und Kaffee / Kuchen

(nur Getränke und evtl. andere Speisen sind noch von euch zu bezahlen)

für Gäste  30,00 € 

Wir freuen uns auf eure Anmeldung bei Gerlinde im Rathaus oder

Tel. 5734 (Klaus Weber) oder 50652 (Ingrid Krafft)  nur abends nach 17.00Uhr